Diagnostik in Mannheim


Anamnese & Eingangscheck - die Grundlage für das Personal Training

Die Basis für ein erfolgreiches Personal Training bildet ein umfangreiches Assessment.

Beim ersten Termin durchläuft jeder Kunde einen Eingangscheck (IST-Analyse). Dieser besteht aus mehreren Anamnesefragebögen. Dazu gehören Fragen zu Zielen, Gesundheit und Lebensstil, Interessen und Ernährung. Im zweiten Schritt erfolgen ausgewählte Körpermessungen:

Körpergewicht

Blutdruck

Umfangmessungen

Niels Gremm Personal Training - Umfangmessung Bauch

Funktionsanalyse & Krafttests - Wo liegen die individuellen Schwachstellen?

In der Funktionsanalyse erkenne ich Dysbalancen und Schwächen, welche sich durch sinnvolle Trainingsgestaltung gezielt beheben lassen. Ziel ist es, mir einen ganzheitlichen Blick über die funktionelle Performance des Kunden zu verschaffen.

 

Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Zu meinem wissenschaftlich abgesicherten Screening gehört das Weak Link Assessment. Hierbei handelt es sich um funktionelle Tests, Beweglichkeitstests, Krafttests und verletzungsspezifische Tests. Zur Kontrolle der Trainingsfortschritte sind regelmäßige Zwischenmessungen notwendig.

Niels Gremm Personal Training - Standing Reach Test



Laktat Leistungsdiagnostik - mit der optimalen Intensität trainieren

Der Laktatleistungstest ist ein wichtiges Instrument zur Beurteilung der individuellen Ausdauerleistungsfähigkeit. Er wird nicht nur im Leistungssport, sondern mittlerweile auch im Gesundheits- und Hobbysport erfolgreich eingesetzt.

Welchen Nutzen hat eine Laktat Leistungsdiagnostik?

Beurteilung des aktuellen Trainingszustandes

Darstellung von Stärken und Schwächen

Bestimmung optimaler Trainingsintensitäten

Überbelastungen können zukünftig vermieden werden

Vorhersage über mögliche Wettkampfergebnisse

Niels Gremm Personal Training - Laktatleistungsdiagnostik

Trainingsfortschritte können im Vergleich zu früheren Messungen aufgezeigt werden

Wie wird der Laktatleistungstest durchgeführt?

Der Laktatleistungstest Test wird auf dem bevorzugten Ausdauergerät durchgeführt (z.B. Fahrrad- oder Ruderergometer, Laufband oder Crosstrainer). Der Athlet durchläuft eine stufenförmig ansteigende Belastung. Nach jeder Stufe wird die Leistung um einen festgelegten Wert erhöht, bis die Maximalleistung erreicht ist. Auf jeder Belastungsstufe werden die Herzfrequenz und der Blutlaktatwert gemessen. Aus den ermittelten Werten wird die Laktatleistungskurve auf ein Diagramm aufgetragen. Mit einem speziellen Computerprogramm erfolgen nun Auswertung und Trainingsplanung.

Du möchtest von einer wissenschaftlich basierten Analyse profitieren?

Vereinbare noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch!