Wieso du bei der Ausführung von Dips an einen Cowboy denken solltest


Dips gibt es in mehreren Variationen. Beim klassischen Dip sind die Ellenbogen relativ neutral, also nicht direkt am Körper und auch nicht zu weit herausgestellt…. Nicht zu eng, nicht zu weit… Ja wie jetzt???

Trainingstipp: "Mache Dips wie ein Revolverheld (Gunslinger Position) für eine optimale Stellung der Ellenbogen!"
Dips wie ein Revolverheld (Gunslinger Position)

Um eine neutrale Ellenbogenposition zu finden, stell dir einfach vor, du bist im wilden Westen und musst jeden Moment deinen Revolver ziehen! Die Position wird deshalb auch "Gunslinger Position" genannt. Durch diesen Hinweis zeigen deine Ellbogen nach hinten und die Oberarme sind nicht zu dicht am Körper.

Viel Erfolg!

 

dein Niels


Immer über neue Blogartikel informiert werden:


Folge mir auf Facebook:


Folge mir auf Instagram:



Über den Autor:

Ich heiße Niels Gremm, bin Sportwissenschaftler (B.A.) und zertifizierter Personal Trainer. Meine Aufgabe sehe ich darin, Menschen zu helfen, besser auszusehen, mehr Leistung zu bringen und sich großartig zu fühlen. Mehr Infos von mir bekommst du auf Facebook, Instagram und Youtube.


Das könnte dich auch interessieren:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0